10 Dinge, die du tun solltest ;-)

Die „10 Dinge“, die du als Tribal Fusion-Tänzer/In unbedingt tun solltest! 😉

  1. Baue in jedes deiner Trainings Balance-Übungen ein, damit du beim Tanzen und vor allem auf der Bühne Drehungen und statischen Positionen Stand halten kannst.
  2. Arbeite beim Tanzen und Trainieren mit dem Prinzip der Visualisation.
  3. Nimm genügend Eiweiss aus verschiedenen Quellen (die du magst) zu dir, um deine beanspruchten Muskeln optimal zu versorgen. Toller Nebeneffekt: Du wirst dich von künftigen Naschereien fernhalten können.
  4. Trainiere mindestens 3 x die Woche deinen Gluteus Maximus im Sitzen am Boden, um deine Wipp-Technik zu fördern.
  5. Wenn du richtig gut werden möchtest, trainiere die Basics täglich oder zumindest 3 x die Woche.
  6. Übe regelmässig Yoga, um deine Wahrnehmung und Willenskraft zu verstärken. So förderst du auch sanft deine Flexibilität (Dehnung) und erzielst eine optimale Geschmeidigkeit beim Tanzen.
  7. Iss täglich ein gesundes Frühstück oder bereite dir einen leckeren Shake zu mit Haferflocken, Hirseflocken oder Dinkelflocken usw. und weiteren gesunden Zutaten, welche dir schmecken.
  8. Du bist und bleibst du! Arbeite in deinem eigenen Tempo! Vergleiche dich nicht mit anderen! Lass dich inspirieren von deinen Idolen aber kopiere sie nie! Sei offen für Kritik. Lasse dich coachen oder besuche regelmässig eine Tribal Fusion-Klasse.
  9. Setze dir kleine tänzerische Trainingsziele, schreibe sie auf oder lass dir einen Trainingsplan erstellen und arbeite stetig Schritt für Schritt daran, diese zu erreichen.
  10. Trainiere und stärke deinen gesamten Körper mit einem tollen Workout, welches zu dir passt und du gerne draussen in der Natur oder drinnen im Raum ausführst.

Viel Spass beim Trainieren und Tanzen wünscht dir!

***Naheema***