Yoga-Geschichte für Kinder

In wenigen Schulen gehört eine regelmässige Yoga-Lektion in den wöchentlichen Unterricht der Kinder. Wenn dein Kind nicht das Glück hat in einer solchen Schule zu sein, kannst du als Mama, Papa, Bezugs- oder Betreuungsperson mit deinem Kind Yoga praktizieren. Somit kann Yoga mit deinem Kind dann geübt werden, wenn es für dich und dein Kind zeitlich und räumlich passt und du es dir einrichten kannst. Neben den positiven Eigenschaften des Yogas wird ausserdem die Bindung zwischen Kind und Mutter, Vater oder Bezugsperson gefördert und gestärkt.

In meinem kurzen aber für das Kind effizienten Yoga-Programm habe ich einen kindergerechten Yoga-Ablauf kreiert, den du spielerisch mit deinem Kind absolvieren kannst. Du kannst vorzeigen, anleiten und auch selber mitmachen.

Den Yoga-Ablauf habe ich bewusst wie eine Geschichte gestaltet, welche die Phantasie des Kindes anregt.

Im Ablauf ist eine Phantasiereise bzw. eine Entspannungsmeditation als Audio-Datei integriert.

Diese Yoga-Geschichte ist ein abwechslungsreicher Ablauf mit statischen und dynamischen Übungen speziell für Kinder, welche du mit deinem Kind alleine oder auch in einer Gruppe durchführen kannst. Ein Mudra zur Wunscherfüllung sowie eine Konzentrationsübung runden die Yoga-Geschichte wunderschön ab.

Der Spassfaktor wird bei der ganzen Geschichte selbstverständlich unterstrichen.

Dieser Yoga-Ablauf ist für Kinder ab einem Alter von ca. 4 Jahren aufwärts.

Im Üben dieses Yoga-Ablaufs stecken lauter Vorteile für das Kind:

  • Das Selbstbewusstsein wird gestärkt
  • Die Konzentrationsfähigkeit wird gefördert
  • Macht lockerer und entspannter
  • Verbessert Kraft, Haltung, Gleichgewicht und Beweglichkeit
  • Hyperaktive Kinder werden durch korrekte Atmung und Haltung ruhig und konzentriert
  • Lustlosigkeit, Trägheit oder Traurigkeit kann in lebhafte Wachsamkeit umgewandelt werden
  • Yoga kann ein Ruhepol für das Kind sein, in den es beim Yoga immer wieder zurückkommen kann

Diese aufgeführten Punkte sind sehr wichtig für unsere heranwachsenden kleinen Geschöpfe. Die Kinder in unserer Gesellschaft brauchen dringend Inseln der Ruhe, um dem Ansturm von anhaltenden Tumulten, Erlebnissen und Reizüberflutung bestehen zu können, ohne Schaden zu nehmen.

Es ist wichtig, den Kindern Ruhe, Achtsamkeit und Körperwahrnehmung bereits im frühen Alter bewusst werden zu lassen, damit sie sich selber entspannen können und sich später zu verantwortungsvollen selbstbewussten Erwachsenen entwickeln werden.

Deine Investition:

Fr. 35.-

Yoga-Geschichte für Kinder

Nach Eingang deiner Zahlung erhältst du den gesamten Ablauf mit genauer Beschreibung der Yoga-Übungen inklusive Bilder und Videos per eMail zugestellt.

Bei Fragen kannst du mir jederzeit schreiben über eMail oder Facebook.

Ich freue mich sehr, wenn du mit meinem Yoga-Programm den Alltag deines Kindes mit etwas Körperarbeit und Achtsamkeit bereichern kannst.